Weekly Wrap Up – KW8

Oh wehh… Die KW 6 und 7 sind bzgl. WeeklyWrap Up einfach ausgefallen…. Ich hab ja schon ein latent schlechtes Gewissen, dass ich gleich zum Start den Blog so vernachlässige. Aber irgendwie war es zum einen auf der Arbeit super stressig. Und an den Wochenenden waren entweder Freunde zu Besuch oder wir bei Freunden und Family eingeladen … Ich gelobe Besserung und hole damit mi KW 8 wieder auf

Work:

  • Entfällt diese Woche da: Uuuuuurlaub

Life:

  • Sport-technisch hatte ich die Wochen davor schon wieder gut aufgeholt mit meinen Laufpensum – aber diese Woche wurde das Training ausgesetzt zu Gunsten meiner aller-aller-liebsten Sportart: SKIFOAAAAN
  • Nachdem mich meine Eltern bereits im zarten Alter von 3 Jahren auf die Skier gestellt haben, bin ich an dem Sport drangeblieben. Schade nur, dass man der Sportart so selten nachgehen kann (das Hänge-Runterutschen im Fichtelgebirge ist irgendwie nicht ganz mit dem Skifahren in den Bergen vergleichbar….)
  • Um konkreter zu werden, wo wir waren: Es ging für 5 volle Skitage zusammen mit dem Freund, Bruder & dessen Freundin in die wunderschönen Dolomiten – sozusagen zu den Anfängen meiner Ski-Karriere. Hatten bis auf 1 Tag super-sonniges Wetter, viel Schnee und die Laune war auch 1A. Haben es geschafft die „Sella Ronda“ sowohl im als auch gegen den Uhrzeigersinn zu umrunden. Und diverse leckere Hütten-Mahlzeiten waren auch drin
  • Sonst bestand das Tagesprogramm immer aus: kurzem Apres-Ski mit dem Must-Have-Nussler, Duschen, Kochen, Monopoly, Schlafen 😀

Vorsätze:

  • Sportplan auf andere Art und Weise erfüllt – 196 Pistenkilometer sag ich nur 😉 WorkLifeBalance … Tja… Würde mal sagen: sehr ausgeprägtes „Live“ diese Woche
  • Mein Instagram-Gebrauch hat sich wieder erhöht … Irgendwie komme ich davon nicht weg …uiuiuiui
  • Als Ablenkungsprogramm habe ich aber das Projekt Stricken –> Pulli aufgenommen. Die vordere „Front“ ist sogar schon fertig. Yeah!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.